Browsing All Posts filed under »Menschliches«

Hört auf zu hassen.

Juni 10, 2013

0

… vielleicht könnt ihr euch dann auch selbst besser leiden. Diskriminierung ist alltäglich. Besonders beliebt ist sie bei Menschen die das „right-planet-syndrom“ haben, Menschen die davon ausgehen dass sie zur richtigen Zeit auf dem richtigen Planeten geboren wurden. Das ist an sich eine schöne Sache, wird aber zum hässlichen Problem wenn sie gleichermaßen der Meinung […]

Hipper wirds nicht

November 21, 2011

1

Sie tragen bunt kontrastiere grüne Jeans, rote Sweatshirt mit blauen Dreiecken und Retro-Brillen in XXL – nebenbei starren sie unentwegt auf ihre iBooks und iPhones und wollen auch noch politisch sein: Hipster. Wer sind sie, was wollen sie? Hip, hippeliger, Hipster: So sind sie, unsere Berlin-Hipster. Foto: Redaktion Von vielen anfangs für ein paar mutige […]

Herdentiere: Die kleine Facebook-Sinnsuche

Oktober 13, 2011

0

Social Media sind ein super Thema. Sämtliche Tech-Seiten aller wichtigen Tages und Wochenblätter sind damit gefüllt, und das nicht zufällig, betrifft das Thema doch mittlerweile über 800 Mio Internet-Menschen. Das sind für mich alle, die ein Internet haben und damit auch umgehen können ohne ihre Kinder anzurufen oder gewaltsam Kreditkarten in das Gehäuse eines PC-Towers […]

„Ich frühstücke in der Apotheke“

Oktober 5, 2011

0

In der New York Times war heute ein interessanter Artikel über aggressive medizinische Behandlungen: How to Steer Towards the Path of Least Treatment. Darin wird kritisiert, dass oftmals eine stärkere Behandlung mit eventuellen Nebenwirkungen praktiziert wird, anstatt alternative Methoden vorzuschlagen. Als alternative Methoden gehen hier wohl aber vor allem Medikamente durch. “Why is the most […]

Das Gegenteil von gut ist gut gemeint – Rassismen in der Sprache

Mai 19, 2011

0

Bei aller Redefreiheit ist es wichtig, dass wir darauf aufpassen was wir sagen und über wen. Denn mit bestimmten Wörtern oder Phrasen sorgen wir selbst dafür, dass sich jemand, der Teil dieser Gesellschaft ist, nicht so fühlt. Jede/r von euch kennt Beispiele, Situationen in denen FreundInnen mit nicht-deutschem Hintergrund mit unschönen Bezeichnungen bedacht wurden, daher […]

Nur die Liebe fehlt

August 1, 2010

0

Bei der Berichterstattung der Presse zum Loveparade-Unglück ist alles dabei, aufrichtige Anteilnahme jedoch nur in den wenigstens Fällen. Jetzt gilt es Abschied zu nehmen. Ist kollektive Trauer Teil unserer kulturellen Identität oder tun wir nur so? Samstagabend, die Welt ist noch in Ordnung. Gemütlich kauend rauschen die Abend-Nachrichten an einem vorüber: dieser Kachelmann, das hätte […]

Wer keinen Lärm macht, wird auch nicht gehört

November 20, 2009

0

 Füreinander, gegeneinander, meine Welt, dein Geschlecht: Wie gerecht ist die Gesellschaft? Darüber diskutierten Jugendliche und Berliner Abgeordnete in einer Diskussionsgruppe auf dem 9. Berliner jugendFORUM im Abgeordnetenhaus Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich. So steht es zumindest in Artikel 3 des Deutschen Grundgesetzes. Und so steht es auch auf dem 9. Berliner jugendFORUM am […]